André Gelpke

1947Geboren in Beienrode/Gifhorn, Deutschland
1969 – 74Fotografiestudium an der Folkwangschule in Essen
1975Mitbegründer der Bildagentur VISUM, Hamburg
1980 – 90André Gelpke lebt und arbeitet in Düsseldorf
1987 – 90Gastdozent an der Fachhochschule Dortmund
1990Übersiedlung in die Schweiz, Professur und  Leitung des Studienbereichs Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. André Gelpke lebt mit seiner Familie in Zürich, Schweiz und Grattino, Italien
2006 – 08Zusätzlicher Lehrauftrag Zeppelin University Friedrichshafen
2012wird André Gelpke an der ZHdK pensioniert

André Gelpke wird vertreten durch die Galerie Kicken, Berlin.

 

Einzelausstellungen (Auszug)

1974Galerie Kicken, Aachen, Deutschland
1975Spectrum Galerie, Hannover, Deutschland
1977Stedeliik Museum, Amsterdam, Holland
1979Galerie Paule Pia, Antwerpen, Belgien
1980Sander Gallery, Washington D.C., USA
Work Gallery, Zürich, Schweiz
Folkwang Museum, Fotogalerie, Essen, Deutschland
1981Fotomuseum/Stadtmuseum, München, Deutschland
Galerie Foto Art, Frankfurt, Deutschland
1982Galerie Forum Stadtpark, Graz, Österreich
Benteler Gallery, Houston, USA
Werkstatt für Photographie, Berlin, Deutschland
1983Galerie Rudi Renner, München, Deutschland
1984Galerie Kicken, Köln, Deutschland
Benteler Gallery, Houston, USA
Centre Georges Pompidou, Paris, Frankreich
1986Museum für Photographie, Braunschweig, Deutschland
Forum Galerie, Tarragona, Spanien
Museu National, Coimbra, Portugal
Goethe Institut, Porto, Portugal
1987Fotogalleriet, Oslo, Norwegen
Goethe Institut, Turin, Italien
1988Fotofest Houston, Houston, USA
Fotoforum, Hamburg, Deutschland
1989Museum für Photographie, Braunschweig, Deutschland
1990Sprengelmuseum, Hannover, Deutschland
1992 – 96Ausstellung „Heim-Weh“, Ankauf und Organisation durch das Goethe Institut München, verschiedenen Museen und Galerien, weltweit
2009A.C. Kupper….MODERN, Zürich, Schweiz
2015Galerie Kicken, Berlin

 

Gruppenausstellungen (Auszug)

1975Galerie Il Diaframma, Mailand, Italien
Landesbildstelle, Hamburg, Deutschland
1977Recontres Internationales de la Photographie, Arles, Frankreich
Centre Georges Pompidou, Paris, Frankreich
Sander Gallery, Washington D.C., USA
1979Venezia79, Venedig, Italien
Musée Fabre, Montpellier, Frankreich
„Essener Kunstszene“, Gruga, Essen, Deutschland
„Deutsche Fotografie nach 1945“, Kunstverein Kassel, Deutschland
Bibliothèque National, Paris, Frankreich
1980„Vorstellung und Wirklichkeit“, (Wanderausstellung)
• Städtisches Museum Leverkusen, Deutschland
• Künstlerhaus Wien, Österreich
• Palais des Beaux Arts, Brüssel, Belgien
• Fundacio Mirò, Barcelona, Spanien
Ufficio dell’Arge, Paris, Frankreich
Kunstmuseum Düsseldorf, Deutschland
„Das imaginäre Fotomuseum“, Kunsthalle Köln, Deutschland
1981„New German Photography“, Photographic Gallery, Cardiff, GB
„Absage an das Einzelbild“, Folkwang Museum Essen, Deutschland
„The womanshow“, Photographic Gallery, Cardiff, GB
1982Künstler verwenden Photographie – Heute“, Kunstverein Köln, Deutschland
Galerie Meier Hahn, Düsseldorf, Deutschland
„Place and Identity in European Photography“, Rimini, Italien
„Photographies en Allemagne 1920 – 1982“, Sixième festival photographique de Besançon, Frankreich
„Die Bundesrepublik – zeitgenössische deutsche Fotografen sehen ihr Land“, Kunstmuseum Hannover, Deutschland
Galerie Kicken, Köln, Deutschland
1983„Fotografie in Deutschland – Heute“, Cultureel Centrum Hasselt, Belgien
Benteler Gallery, Houston, USA
1984„Contemporary European Portraitures“, Nordlight, Arizona State Univ., USA
„Six Contemporary German Photographers“, Santa Fe Center for Photography, New Mexico, USA
„Das grosse Bild – das kleine Bild“, Fotografie Forum Frankfurt, Deutschland
1985Agrupacion Fotografica De Guadalajara, Spanien
„Suspended Animation Photography of Houston Architecture“, Houston, USA
1986Foto Biennale, Enschede, Holland
„7 Tendencias en la Fotografia Contemporanea Europea“, Museo De Bellas Artes, Caracas, Venezuela
1987Deutscher Künstlerbund, Kunsthalle Bremen, Deutschland
„Endlich so wie überall“, Ruhrlandmuseum Essen, Deutschland
1988„Twentieth – Century Photography“, Museum of Fine Arts, Houston, USA
Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, Frankreich
1989Circulo Bellas Artes, Madrid, Spanien
„Landscape“, Alden Biesen, Belgien
„Stipendium für Zeitgenössische Deutsche Fotografie“, Museum Folkwang, Essen, Deutschland
Gallery Art54, New York, USA
1990„Otto Steinert und Schüler“, Museum Folkwang, Essen, Deutschland
1992„Zustandsberichte – Deutsche Fotografie der fünfziger bis achtziger Jahre“, IfA Galerie Berlin, Deutschland
1993„Antwerpen93“ Museum for Fotografie, Antwerpen, Belgien
1994„8 Fotografen zum gleichen Thema“, Siemens Fotoprojekt, Städtische Galerie Nordhorn, Deutschland
1996Die Klasse“, Museum für Gestaltung, Zürich, Schweiz
2003„Zeitgenössische Deutsche Fotografie (Wanderausstellung)
• Museum Folkwang, Essen, Deutschland
• Art Museum Arsenals, Riga, Lettland
• Contemporary Art Center, Vilnius, Litauen
„Was ich von ihnen gesehen und was man mir von ihnen erzählt hatte“, Museum Folkwang, Essen, Deutschland
„face to face“ Meisterwerke der Fotografie aus der Sammlung DZ Bank, Galerie der Stadt Stuttgart, Deutschland
200626 anos. Encontros de fotografia, CAV, Coimbra, Portugal
2008„dark side“ Fotomuseum Winterthur
„de lo humano“. Fotografia international 1950-2000, Museo Picasso Màlaga, Spain
2009„Nude Visions“ Stadtmuseum München- Fotografische Sammlung, München
Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg
Von der Heydt-Museum Wuppertal
Museum der bildenden Künste Leipzig
2010„Alles wieder anders“ Ruhr Museum Essen
2011„Zwischenlager“ – Ankäufe der Stadt Zürich/ Helmhaus
„Von A bis Z“ Die Fotografische Sammlung des Ruhr Museums Essen
2012„body language“ works from the Fotomuseum Winterthur Collection /centre culturelle suisse de Paris
„Traumwelten-in the court oft he king of dreams“ Kunsthalle HGN Duderstadt
2013„Kleiden – Verkleiden“ Bilder aus der Fotografischen Sammlung. Museum Folkwang.
„Weltreise. Kunst aus Deutschland unterwegs.“ Institut für Auslandsbeziehungen im ZKM Karlsruhe
2014„1974… 40 YEARS. 40 PHOTOGRAPHS“ Galerie Kicken Berlin
2015„Ueber Wasser“ , Malerei und Photographie von William Turner bis Olafur Eliasson. Bucerius Kunstforum Hamburg
„Das Dreieck der Liebe“. Helmhaus Zürich
„Allure“ Fotografien aus der Collection Susanne von Meiss. C/O Berlin
„Geschenkt.Gekauft.Gefunden“, Ankäufe und Schenkungen der letzten 10 Jahre. Stadtmuseum München
2016„Private Exposure“, Collectors Room/Olbricht Foundation, Berlin
„Das rebellische Bild“, Museum Folkwang, Essen
„Und plötzlich diese Weite“, Sprengel Museum Hannover
„Shenzhen International Photography Week“, Shenzen Art Museum, China

 

Sammlungen (Öffentliche)

  • Stendelijk Museum, Amsterdam, Holland
  • Museum Folkwang, Essen, Deutschland
  • Bibliothèque National, Paris, Frankreich
  • Neue Sammlung, München, Deutschland
  • Goethe Institut, München, Deutschland
  • Münchner Stadtmuseum, Fotomuseum, München, Deutschland
  • Polaroid Collection, Amsterdam, Holland
  • Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg, Deutschland
  • Centre Georges Pompidou, Paris, Frankreich
  • Museum of Fine Art, Houston, USA
  • Museum für Photographie, Braunschweig, Deutschland
  • DG Bank, Frankfurt, Deutschland
  • Fotomuseum Winterthur, Schweiz
  • Kunstsammlung der Stadt Zürich, Schweiz
  • Niedersächsische Sparkassenstiftung, Hannover
  • Olbricht Collection, Berlin

 

Bücher

  • „Sex-Theater“, Mahnert Lueg Verlag, München 1981
  • „Fluchtgedanken“, Mahnert Lueg Verlag, München 1983
  • „Der schiefe Turm von Pisa“, Museum für Photographie, Braunschweig 1986
  • „Amok“  Verlag  Spectorbooks Leipzig und cpress Zürich, 2014
  • „Sex-Theater“ (erweiterte Neuauflage, Erstauflage 1981), Verlag Spectorbooks Leipzig und cpress, Zürich, 2015

 

Einzelkataloge

  • „André Gelpke“, Spectrum Galerie, Hannover 1975
  • „Karneval im Gürzenich“, Stadtmuseum München, Fotomuseum, München 1981
  • „Heim-Weh“, Institut für Auslandbeziehungen, Berlin 1987
  • „Kontamination“, Siemens Fotoprojekt, Siemens AG, München 1991

 

Publikationen in Büchern

  • „Vorstellungen und Wirklichkeit“, Wienand Verlag, Köln 1980
  • „Neue Wege in der Fotografie“, Internationales Fotosymposium 1980, Schloss Mickeln, Mahnert Lueg Verlag, München
  • „Das Deutsche Lichtbild“, Stuttgart, 1973/74/75/76/77/79
  • „Die Geschichte der Fotografie im 20.Jahrhundert“, DuMont Buchverlag, Köln 1977
  • „Les Cahiers de la Photographie“, Paris 1981
  • „Lexikon der Fotografen“, Fischer Verlag, Frankfurt 1981
  • „Dictionnaire des photographes“, Paris 1982
  • „Fotografia Europea Conteporanea“, Milano 1983
  • „Encyclopedie Internationale des Photographes 1883 – 1983“, Genf 1984
  • „Glanz und Elend des Körpers“, Fribourg 1988
  • „Die Autonomisierung der Fotografie“, Marburg 1987
  • „BilderLust“, Edition Braus, Heidelberg 1991
  • „Siemens Foto Projekt“, Ernst und Sohn, Berlin 1993
  • „Photographie des 20. Jahrhunderts“, Museum Ludwig, Taschen Verlag-Köln 1996
  • „Die Klasse“, Edition Museum für Gestaltung, Zürich 1996
  • „Das Versprechen der Fotografie“, Prestel Verlag-München
  • „Inszenierung und Geltungsdrang“, Edition Museum für Gestaltung, Zürich 1998

 

Publikationen in Katalogen (Auszug)

  • Galerie Schürman und Kicken, Gesamtkatalog, Aachen 1975
  • „Aktion, Illustration, Feature – Beispiele bildjournalistischer Fotografie“, Museum Folkwang, Essen 1978
  • „Essener Kunstszene“, Gruga, Essen 1979
  • Sander Gallery, Gesamtkatalog, Washington D.C. 1979
  • „Venezia79 – La Fotografia“, Venedig 1979
  • „Photographs Europe No.1“, Benteler Galleries, Houston, Texas 1979
  • „Deutsche Fotografie nach 1945“, Fotoforum Kassel 1979
  • „Vorstellungen und Wirklichkeit“, Städtisches Museum Leverkusen 1980
  • „Künstler verwenden Photographie – Heute“, Kunstverein Köln 1982
  • „Portraits aus Nachkriegsdeutschland“, Goethe Institut, München1982
  • „Photographies en Allemagne 1920-1982“, Sixième festival photographique, Besançon 1982
  • „Die Bundesrepublik – zeitgenössische deutsche Photographen sehen ihr Land“, Kunstmuseum Hannover 1982
  • „Die fotografische Sammlung“, Museum Folkwang, Essen 1989
  • „Steinert und Schüler“, Museum Folkwang, Essen 1990
  • „Antwerpen93“, Antwerpen 1993
  • „Zeitgenössische Deutsche Fotografie“, Museum Folkwang, Essen 2003
  • „Was ich von ihnen gesehen und was man mir von Ihnen erzählt hatte“ Museum Folkwang, Essen 2003
  • „Alles wieder anders“ Ruhr Museum Essen 2011
  • „Von A bis Z“ Fotografie im Ruhr Museum 2012
  • „Weltreise, Kunst aus Deutschland unterwegs“, ZKM / Museum für Neue Kunst Karlsruhe 2013
  • „Schöne neue BRD?“, Museum für Photographie, Braunschweig
  • „Über Wasser“, Bucerius Kunstforum, Hamburg 2015
  • „Private Exposure“, Olbricht Collection, Berlin 2016
  • „Werkstatt für Photographie 1976-1986“, Folkwang Museum Essen, C/O Berlin, Sprengel Museum Hannover