girl next door

2000

artist book / Auflage 2 / 44 Seiten

Erst als mir meine Frau das Zigarettenrauchen in der Wohnung verbot und ich am Abend, meist frierend, auf unserem Balkon stand, um meiner Nikotinsucht zu frönen, fiel sie mir auf. Die Frau gegenüber. Meist kochte sie in ihrem Einzimmerappartement. Grüner Pullover, Lockenwickler im Haar, manchmal spärlich bekleidet. Da ich im Dunkeln stand, fing ich an, jeden Abend, wenn ich sie sah, ein Bild von ihr zu machen.

Wahrscheinlich war es die Glut meiner Zigarette, die mich verriet? Irgendwann blieb die Jalousie oben, bis sie schlafen ging……..

Meine Frau aber nannte mich in dieser Zeit „Spanner“, was ich als ein von ihr verbannter Raucher ungerecht fand.